ASE Fakten kurz zusammengestellt

Das entwickelte System von ASE scannt mit „Videotoren“ langsam vorbeifahrende Züge und Lkw vollautomatisch und erspart den Unternehmen dadurch zeitaufwendige und fehleranfällige kostenträchtige manuelle Kontrollen. Mittels hochauflösender Videokameras und einer intelligenten Software ermöglicht ASE die gesamte vollautomatische Erfassung von Waggon- und Containernummern, KfZ-Kennzeichen, Gefahrgutkennzeichen u. v. m. Die erkannten Daten werden dann mühelos über Schnittstellen in die Betriebssysteme und Datenbanken der Endkunden eingebunden. ASE hat bereits zahlreiche renommierte Kunden aus den Bereichen Bahn und Industrie, wie z. B. die Deutsche Bahn, Siemens, BASF,Logistikunternehmen,sowie die österreichische und Schweizer Bahnen.

 

Jetzt vollständige Informationen zu Zahlen,Fakten,Dokumente (auch zum Ausdruck)hier einsehen:

 

Logistiksystem_ase

Wichtige Update von 14.11, 22.11. sowie 29.11. findest Du hier:   UPDATE

Ein lohnendes Investment,wie ich persönlich finde.Passt gut ins Portfolio,wenn man auf breite Streuung seiner Investment sinnvoll aus ist.Ab 100 Euro aufwärts ist mit Companisto alles möglich. Willkommen als Companist.

 

Hier Werben!

Neues aktuelles Update vom 6.12. findet Du hier:

NUMBERCheck im Einsatz in der Automobilindustrie bei BMW

 

Teilen Sie gerne diesen Artikel

Wertvolle Tipps - absolut GRATIS!
Unbedingt abonnieren - Sie werden begeistert sein.

Gerne informiere ich Sie regelmäßig zu meinen Themen - und dies völlig kostenlos. Als Newsletter Abonnent profitieren Sie zusätzlich von weiteren Vorteilen, mehr darüber erfahren Sie direkt nach Ihrem Eintrag.